DJK-SV Kirchberg v. W.

Menu

Meine Heimat. Mein Verein.

News

Aus einem großen Reservoir können künftig die SG Kirchberg und der SV Schalding schöpfen. − Foto: Weiss

Fusion im Mädels-Fußball zwischen der SG Kirchberg/Otterskirchen und SV Schalding

Überlegen holte sich die Damenmannschaft des Fußball-Regionalligisten SV Schalding in der Vorsaison die Meisterschaft in der Frauen-Freizeitliga Kleinfeld Süd. Somit stand die Überlegung an, welche...

Überlegen holte sich die Damenmannschaft des Fußball-Regionalligisten SV Schalding in der Vorsaison die Meisterschaft in der Frauen-Freizeitliga Kleinfeld Süd. Somit stand die Überlegung an, welche neue Herausforderung man künftig angehen möchte. Der angestrebte Wechsel auf Großfeld war von der Kaderstärke her nicht darstellbar, dazu brauchte man...

mehr

Angst vor der Abseitsfalle

Zum Artikel "Sandplatz oder Rasenfeld? – Eine Frage des Geldes" vom 5. Juli 2016:

Die Umwandlung des maroden Kirchberger Sand- in einen Rasenplatz wäre ein erster Schritt hin zur Realisierung des Sportstättenkonzepts, das die Vorstände der DJK Haselbach, der DJK-SV Kirchberg vorm Wald und des FC Tiefenbach DJK an die Gemeinde herantrugen. Der Tiefenbacher Gemeinderat kürte nun mehrheitlich die sandige Variante zum...

mehr
Sobald die Finanzierung der Sanierungsmaßnahme des Tennenplatzes geklärt ist, entscheidet der Gemeinderat, ob er ein Tennenplatz bleibt oder in ein Rasenspielfeld umgestaltet wird. − Foto: Schauer

Sandplatz oder Rasenplatz? – Eine Frage des Geldes

Gutachter empfiehlt teure Bodensanierungsmaßnahmen – Raspenspielfeld um etwa 47 000 Euro teurer – Beteiligung der DJK/SV wird geprüft

Tiefenbach. Die Diskussion über die Sanierung des maroden Sand-Fußballplatzes in Kirchberg vorm Wald nahm breiten Raum in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates ein. Wird er in ein Rasenspielfeld verwandelt oder bleibt er ein Sandplatz?  Landschaftsarchitekt Siegfried Reichhart aus Passau erläuterte dazu ein Gutachten, das vom...

mehr
Feier mit den Meistern der Ersten (von links): Matthias Sigl, Markus Geiger, Florian Ritzer, Reinhold Altendorfer, Rolf Hempe sowie 2. Vorstand Josef Weiß, 1. Bürgermeister Georg Silbereisen und Abteilungsleiter Ferdinand Reiss, − Foto: DJK

Tischtennis: Kirchberg feiert seine Aufsteiger

"Erste" als Meister in 1. Kreisliga, "Dritte" als Vize in 3. Kreisliga / Eigengewächse kehren zurück / "Zweite" nachträglich in 2.Kreisliga aufgestiegen

Nach vier Jahren feierten die Tischtennisspieler der DJK Kirchberg v.W. wieder eine Meisterschaft und sogar einen dreifachen Aufstieg. Die 1. Mannschaft eroberte in der 2. Kreisliga den Titel und rückt ins Kreis-Oberhaus auf, daneben erreichte die neue 3. Mannschaft die Vizemeisterschaft in der 4. Kreisliga; und auch sie klettert eine...

mehr
Dankeschön: Ewald Schopf (r.) und Josef Weiss (l.) Verabschieden Hannelore Anetsberger.

Ein großes Sportangebot

Verein DJK-SV Kirchberg vorm Wald baut Vereinsheim und Rasenspielfeld

Kirchberg vorm Wald. Der Umbau des Vereinsheims und ein zweites Rasenspielfeld waren die wichtigsten Themen bei der Jahreshauptversammlung der DJK-SV Kirchberg vorm Wald. In einer Gedenkminute wurde den 2015 verstorbenen Gründungsmitgliedern Alois Ratzinger, Eduard Schopf sen. und des langjährigen Funktionärs Erwin Bauer gedacht.
mehr

Die Kirchberger „Erste“ mit (vorn links) Matthias Sigl, Rolf Hempe, Florian Ritzer und Markus Geiger.

43 Siege: Markus Geiger überragt

Tischtennis: Kirchberg steigt mit zwei Mannschaften auf

Die Tischtennis-Abteilung des DIK SV Kirchberg v.W. feiert diese Saison den Aufstieg zweier Mannschaften: Die „Dritte“ rückt als Tabellenzweiter in der 4. Kreisliga Passau Süd auf in die 3. Kreisliga Süd. Die „Erste“ wurde souverän Meister der 2. Kreisliga Süd (35:1Punkte) und kehrt nach zwei Jahren wieder zurück in die 1. Kreisliga. Mit nur einem...

mehr
Für ihre Treue zum Sportverein geehrt: Florian Seidl (stehend von links), 2.Vorstand Josef Weiss, Martin Bauer, Sebastian Braumandl, Peter Blumenstingl, Florian Gsottberger, Herbert Rohrhofer, Christian Schuster, 2. AL Ewald Herde und 1 .Vorstand Ewald Schopf sowie (sitzend von links) Florian Gerlesberger, Hermann Stadler, Stefan Zacher, AL Hans Bildl und Andreas Bichlmeler. - Foto: SVK

Kirchberg vorm Wald feiert seine Meister-Elf

Der DJK-SV ist zurück in der Kreisklasse - Verdiente Spieler für ihre Treue geehrt

Die DIK-SV Kirchberg vorm Wald hat mit der Meisterschaft in der A-Klasse Passau die Rückkehr in die Kreisklasse Passau erreicht. Nach einer überragenden Saison hatte die Elf bereits zwei Spieltage vor Saisonende den Titelgewinn in der Tasche. Im Rahmen der Saisonabschlussfeier - zugleich als „Meisterfeier“ ausgerichtet - am Sportgelände wurden die...

mehr
News 1 bis 7 von 12
<< Erste < zurück 1-7 8-12 vor > Letzte >>

Top-Events

Samstag, 17.09.2016 -
Sonntag, 18.09.2016

Vereinsausflug

Freitag, 21.10.2016

Oktoberfestabend

Montag, 05.12.2016

DJK-Nikolausdienst

Top-Partner

Go to top